Impressum|Kontakt|Sitemap


Schirmer
Jochen Schirmer
Kunstmaler


Arbeitskreis


60 Jahre
Fischwirtschaft
in Rostock Marienehe



Bilder vom Fischereihafen aus den Jahren 1950 bis 1990 und nach der Wende 1990

Fischereihafen




Ständige Ausstellung
Hochseefischerei 1950-1990

Societät Rostock maritim e.V.


Einfache Methode zur Stabilisierung von Ringwadenfahrzeugen

Um starke Krängungen des Ringwadenfahrzeugs beim Entleeren (Auskeschern) der Ringwade zu verhindern, schlägt ein norwegischer Erfinder vor; einen großen wasserdichten Tuchsack auf der dem Powerblock gegen überliegenden Seite an einem Baum im Wasser aufzuhängen. Beginnt das Fahrzerug beim Entleeren zu krängen, so hebt sich der wassergefüllte Tuchsack etwas über die Wasseroberfläche und bildet dann ein wirk¬sames Gegengewicht. Obwohl diese Methode brauchbar erscheint und Modellversuche günstige Ergebnisse zeigten, können z. Z. keine Großversuche durchgeführt werden, da dafür keine Mittel zur Verfügung stehen.

(Fiskaren, Bergen 44 [19671 12.)




Letztes Update: 05.04.2013, 13:11 Uhr
Günther Kröger © 2008-2019