Impressum|Kontakt|Sitemap


Schirmer
Jochen Schirmer
Kunstmaler


Arbeitskreis


60 Jahre
Fischwirtschaft
in Rostock Marienehe



Bilder vom Fischereihafen aus den Jahren 1950 bis 1990 und nach der Wende 1990

Fischereihafen




Ständige Ausstellung
Hochseefischerei 1950-1990

Societät Rostock maritim e.V.


Heringssaison 2010

aus der Presse, gestaltet von Günther Kröger

Lt.ddp wurde die Heringssaison in der Ostsee in diesem Jahr mit einem Fang von rund 10.000 t Hering beendet. Es soll die kürzeste Saison aller Zeiten gewesen sein. Schuld daran war der lange Eiswinter und dadurch der verspätete Start der Stellnetzfischerei. Trotzdem gingen den Fischern von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gute Fänge ins Netz. Sie sind zufrieden mit der Saison. Der Hering war gut und hatte eine ausgezeichnete Qualität. Es wurden gegenüber dem Vorjahr bessere Preise erzielt. Der Vorsitzende des Verbandes der deutschen Kutter- und Küstenfischerei Norbert Kahlfuss machte darauf aufmerksam, dass die Erlöse insgesamt rückläufig seien, weil die zulässige Fangquote einen historisch niedrigen Stand hat.



Letztes Update: 08.03.2011, 14:06 Uhr
Günther Kröger © 2008-2019