Impressum|Kontakt|Sitemap


Schirmer
Jochen Schirmer
Kunstmaler


Arbeitskreis


60 Jahre
Fischwirtschaft
in Rostock Marienehe



Bilder vom Fischereihafen aus den Jahren 1950 bis 1990 und nach der Wende 1990

Fischereihafen




Ständige Ausstellung
Hochseefischerei 1950-1990

Societät Rostock maritim e.V.


Maritime Tradition, die verbindet

CN Montag, 29. März 2010

65 Kapitäne und ihre Partnerinnen aus Rostock und Cuxhaven feierten ein Wiedersehen im „Hotel Wernerwald“

CUXHAVEN. Es ist schon eine ganz besondere Runde von Männern, die alle zwei Jahre zum Kapitänstreffen im Hotel Wernerwald in Sahlenburg zu einem festlichen Abend zusammen kommt. Es sind die Kapitäne der deutschen Hochseefischerei, eine aussterbende Gattung, beinahe vergleichbar mit den Cap Horniers.

Denn die große Zeit der deutschen Hochseefischerei ist seit Langem vorbei, ist Geschichte und lebt vor allen in den Geschichten weiter, die die Kapitäne erzählen können. Bezeichnenderweise befand sich unter den 65 Männern, nur noch ein einziger aktiver, Charly Rieck, einer der Kapitäne des inzwischen für die Reederei Parlevliet und van der Plas fahrenden Fabrik-Trawlers „Atlantic Peace“.

Die inzwischen zu einer schönen Tradition gewordene Veranstaltung wurde auch diesmal wieder unter der Federführung des Fischereimuseums ausgerichtet. Klaus Gerber, Dieter Weber, Charly Behrensen und Horst Huthsfeldt hatten das Fest in bewährter Weise vorbereitet, was neben einem ausgezeichneten Buffet auch eine reichhaltige Tombola mit wertvollen Preisen umfasste, die von heimischen Betrieben gestiftet worden war. Besonders erfreulich: Eine ganze Reihe von Kollegen der ehemaligen Hochseefischerei der DDR aus Rostock und Saßnitz und ihre Partnerinnen feierten in Sahlenburg Wiedersehen. Das inzwischen jährlich wechselnde Treffen zwischen Cuxhaven und Rostock geht auf eine Initiative des Cuxhavener Kapitäns Heinz Bange zurück, der 1989 das Gefühl hatte, einmal sehen‘ zu wollen, was aus früheren Kollegen geworden war und begann Adressen zu sammeln. Die Kollegen aus Rostock feiern in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen: 40 Jahre Hochseefischerei der DDR und 60 Jahre Fischereihafen Rostock. „Am 24. April ist aus diesem Anlass ein großes Hafenfest in FisRostock geplant“, informierte der frühere Nautische Inspektor Rudolf Speer.

65 Kapitäne der deutschen Hochseefischerei feierten beim Kapitänstreffen im Hotel Wernerwaid kürzlich ein Wiedersehen im Rahmen eines festlichen Abends, den ein Team vom Fischereimuseum Cuxhaven vorbereitet hatte. Foto: Sassen

 




Letztes Update: 23.02.2011, 21:01 Uhr
Günther Kröger © 2008-2019