Impressum|Kontakt|Sitemap


Arbeitskreis


60 Jahre
Fischwirtschaft
in Rostock Marienehe



Bilder vom Fischereihafen aus den Jahren 1950 bis 1990 und nach der Wende 1990

Fischereihafen




Ständige Ausstellung
Hochseefischerei 1950-1990

Societät Rostock maritim e.V.


Logger - Technische Daten

Allgemeines        
Schiffstyp: Logger   Bauwerft: Elbewerft Boizenburg
Aufbautyp: Poopdeck     Volkswerft Stralsund
Geschwindigkeit: 9kn     Schiffswerft Roßlau
         
Hauptabmessungen   Vermessung u. Tragfähigkeit
L.ü.a.
38,5 m
  BRT
260,6
L.pp.
34,7 m
  NRT
99,6
B.
7,2 m
  tdw
123,0
H
3,5 m
  Frischfisch
5 t
T
2,7 m
     
         
Rauminhalte für Nutzladung   Tankinhalte
Laderaum I
61 m³
  Trink/Waschwasser
20,870 t
Laderaum II
67 m³
  Treiböl
45,500 t
 
  Speisewasser
7,064 t
 
  Ballastwasser
7,288 t
 
     
Propeller
  Hauptmaschine  
Durchmesser
1500mm
  Typ u. Firma 8 NVD 36 u. 1951
Buckau-Wolf
Flügelzahl
3
  Leistung
300 Pse
 
  Drehzahl
360 U min-1
 
  Druck
30 at
 
     
Hilfskessel
  Hilfsdieselaggregate
Typ u. Firma Eurot Dietz, Erfurt   Typ u. Firma 4 DV 224 Elbe 1956
Druck
4 at
  Anzahl
1
Leistung
85 kg/h
  Leistung
100 PS
      Generator
27 kW
         
Luftkompressoren   E-Anlage
Typ u. Firma DFW 37 Colditz   Stromart Gleichstrom
Drehzahl
750 l/min
  Spannung
110 V
Leistung
40 m³/h
  Landanschl.
5 kW 110 V
         
Winden: Netzwinde   Treibstoffverbrauch  
Trossenzug
4 t
  Am Fangplatz
1200 l
Einholgeschw.
50 m / min
  Auf Reise
1350 l
Kurrleinenl.
915 m
  Pro Einsatztag
1230 l
Kurrldurchm.
16 mm
  Schmierölverbr.
15,6 l pro Einsatztag
E-Motor
110 V – 44 KW
  Frischwasserverbr.
1,4 l pro Einsatztag
Zugkraft am Spillkopf
4000 kg
     
         
Besatzung      
Naut. Pers.
2
     
Seem.Pers.
8
     
Maschinisten
2
     
Assistenten
2
     
Koch
1
     
Gesamt:
15
     

 

 




Letztes Update: 01.01.1970, 01:00 Uhr
Günther Kröger - 2008