Impressum|Kontakt|Sitemap


Arbeitskreis


60 Jahre
Fischwirtschaft
in Rostock Marienehe



Bilder vom Fischereihafen aus den Jahren 1950 bis 1990 und nach der Wende 1990

Fischereihafen




Ständige Ausstellung
Hochseefischerei 1950-1990

Societät Rostock maritim e.V.


Gewerke des Hafens

Alter Hafen:

1. Neue Eisfabrik

2. Taklerei (hinter der Eisfafabrik in einer Barake , später dann am Warnowkai

3. Versorgungslager, Ausrüstung Logger u. Trawler, darüber neuer Netzboden (2) und später Warnowkai (3)

4 Werkstatt Flotte, Tischlerei. später Lehrausbildung

5 Malerei später Werkstatt Neue Technik, hinter dem Gebäude Druckflaschenlager

6. Salzerei, in Kopfgebäuden Büros. Neben der Salzerei altes Fischereilager der fangdirektion. Hinter der Salzerei Feuerwehr.

7. Fischhallen I u. II, Über den Durchgang Netzboden (1) und unten erste Werkstatt f. Schiffsreparaturen. Landseitig hinter den hallen Baracken mit Büroräumen z.B. Fangtechnik

8. Hafengebäude mit Seefahrtsamt, Fangdirektion-Fangltg. und Hafenverwaltung, später Dispatscher -Barake vor dem hafengebäude: Arbeitskräftelenkung Flotte, BA.

9. Hinter der Fischhalle II altes Kühlhaus.

10. Neben dem Kühlhaus Werkstatt Transport und Garagen

11. Und hinter der Werkstatt Transport -Poliklinik, Krippe und Barake -Investbearbeitung-

Warnowkai

12. Beginn Warnowkai - Zwischentanklager -

13. Kühlhäuser

14. Hinter dem Zwischentanklager und vor dem Kühlhaus - Werkstat für Fremdbetriebe, später Werkstatt f. Verarbeitungsmaschinen.

15. Landseitig hinter dem Kühlhaus - Kistenplatz mit dem Waschgebäude und Büros.

16. Am W-Kai hinter d. Kühlh. Lager Nebenprodukte

17 -Am W-Kai -Neue Werkstatt Flotte

18. -Am W-Kai- Neues Versorgungslager

19. -AmW-Kai- Neuer Netzboden (3) und Taklerei

20. Frailager Fischereimaterial

21. Betriebseingang Verwaltungsgebäude und dahinter Kulturgebäude mit Fred Wehrenbergsaal.

22. Hinter Werkstatt am W-Kai Neues Verwaltungsgebäude, daneben Sanitärräume Werkstatt Flotte.

23. Hinter landseitig Netzboden Werkstätten Fremdbetriebe

22. Hinter dem Neuen Verwaltungsgebäude Warnowküche mit Versorgungssaal.

Korrekturen werden notwendig.

 

 




Letztes Update: 01.01.1970, 01:00 Uhr
Günther Kröger - 2008